de fr it

ArnoldGlatthard

16.6.1910 Meiringen, 23.11.2002 Meiringen, ref., von Meiringen (2000 Ehrenbürger). Sohn des Adolf, Fuhrhalters und Kunstschlossers, und der Anna geb. Brog. Bruder des Karl (->). 1951 Silvia Mühlemann, Skirennfahrerin an den Olymp. Winterspielen 1948 und 1952. 1932 Bergführerdiplom, Skilehrer und Kaufmann. 1935 Sieger am Lauberhorn- und Kandaharrennen. 1935-54 Trainer und Delegationschef der Schweizer Skinationalmannschaft, u.a. an den Olymp. Spielen 1948 in St. Moritz und 1950 an den Weltmeisterschaften in Aspen (Colorado). 1940 Gründer des Bergsteigerinstituts Rosenlaui, der weltweit ersten Bergsteigerschule. Erfinder der Eisschraube. Ab 1954 bildete G. ind. und nepales. Sherpas zu Bergführern aus, darunter Tenzing Norgay, einen der Erstbesteiger des Mount Everest. Im Auftrag der Schweiz. Stiftung für alpine Forschung gründete er 1953 das Himalajan Mountaineering Institute in Darjeeling (Indien). 1967-70 Gemeinderatspräs. von Meiringen. Ab 1967 Initiant der Meiringen-Hasliberg-Bahnen.

Quellen und Literatur

  • Der Bund, 5.2.1985
  • Ski 35, 2003, Nr. 4, 41
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.6.1910 ✝︎ 23.11.2002