de fr it

CarloSaski

um 1817 Opoczno (Polen), 19.11.1872 Bironico (heute Gem. Monteceneri), im Alter von 55 Jahren (57 gemäss anderen Quellen), nach 1851 von Barbengo (heute Gem. Lugano). 1851 Giovanna Torelli, von Barbengo. S. flüchtete aus Polen, kämpfte auf Seiten der Röm. Republik und liess sich 1849 als Maler in Lugano nieder. Er schuf Porträts, Landschaften und Historienbilder, die z.T. als Lithografien und in Zeitschriften veröffentlicht wurden; einige davon haben sich erhalten. Er malte auch in versch. Kirchen des Luganese. S. gehörte zu den Pionieren der Fotografie im Tessin; von ihm stammen zahlreiche Porträts des städt. Bürgertums sowie Ansichten Luganos und einzelner Gebäude. 1869 fotografierte er Carlo Cattaneo auf dem Totenbett, fertigte eine Totenmaske in Gips an und schuf postum eine Kohlezeichnung des Verstorbenen.

Quellen und Literatur

  • C. Agliati, Il ritratto carpito di Carlo Cattaneo, 2002, (mit Bibl.)
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1817 ✝︎ 19.11.1872