de fr it

GiacomoRossi

12.6.1790 Morcote, 26.1.1863 Stabio, kath., von Morcote. Sohn des Giuseppe und der Giuseppa Lombardini. 1) Felicita Paleari, von Morcote; 2) 1851 Maddalena Soldini. R. gelangte in Odessa (Russland, heute Ukraine), wo er am Theaterplatz ein Geschäft betrieb, zu Reichtum. Nach dem Tod seiner ersten Frau verkaufte er 1848 sein ganzes Hab und Gut und kehrte nach Morcote zurück. Zum Gedenken an seinen Sohn Alessandro schuf der gelernte Baumeister 1861-63 den unteren, aus 91 Stufen bestehenden Teil der Monumentaltreppe, die von der Kantonsstrasse zur Pfarrkirche von Morcote führt. Eine Statue in einer Nische am Fuss der Treppe erinnert an R.

Quellen und Literatur

  • GemA Morcote
  • Montagnola San Pietroburgo, hg. von A.M. Redaelli und P. Todorovič Strähl, 1998, 186
  • O Gubar', Odessa: Palais Royal, Illjustrirovannyj al'bom, 2003, 38
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.6.1790 ✝︎ 26.1.1863