de fr it

Rüdisühli

Basler Malerfam. in der Nachfolge Arnold Böcklins. Der Landschaftsmaler und Kupferstecher Jakob Lorenz (1835-1918) lebte als Verleger von Stichen ab 1868 in Basel. Seine vier Kinder Traugott Hermann (1864-1944), Alma Louise (1867-1928), Michael Albert (1874-1923) und Paul Eduard (1875-1938) ergriffen alle nach einer ersten Ausbildung in väterl. Obhut den Malerberuf. Mit ihrer Verwertung Böcklin'scher Motive, die sie auch auf Kunstkarten vertrieben, hatten die R. zunächst grossen Erfolg, doch verloren ihre Bilder an Ausstrahlung, je mehr diese ins Repetitive und Trivial-Schwülstige abglitten. Davon unterscheiden sich die Porträts und südl. Landschaften von Alma Louise deutlich.

Quellen und Literatur

  • BLSK, 901-903
  • A. Petry, Die Maler-Fam. R., 2001
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF