de fr it

Johann FriedrichRyhiner

1574, 1634 Basel, reformiert; Sohn des Friedrich (->). 1606 Magdalena Platter, Tochter des Thomas Platter. Dr. iur., 1604-1628 Stadtschreiber, Zunftvorstand (Grossrat) zu Gartnern, mehrfach Pfleger, 1628-1634 Dreizehner (Geheimer Staatsrat), 1628-1630 Oberstzunftmeister, 1630-1634 Bürgermeister der Stadt Basel. Inhaber zahlreicher Ämter, Gesandter. Johann Friedrich Ryhiner gehörte zu den vier reichsten Basler Bürgern seiner Zeit.

Quellen und Literatur

  • StABS, PrivA, Ratsbücher und Rechnungen
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Schüpbach-Guggenbühl, Samuel: "Ryhiner, Johann Friedrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.01.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/048977/2010-01-04/, konsultiert am 28.01.2022.