de fr it

ArthurSchweiger

13.6.1946 Zürich, 4.1.2006 Zürich, ref., von Zürich und Rümlang. Sohn des Wolfgang, Kaufmanns, und der Emilie geb. Günthart. 1971 Sylviane Wantz, Tochter des Roger, Kaufmanns. 1965-70 Physikstud. an der ETH Zürich, dort 1976 Promotion und 1982 Habilitation für physikal. Chemie. 1991 Titular-, 1995 a.o., 1998 o. Prof. an der ETH Zürich. S.s Forschungsschwerpunkt war die Elektronen-Spin-Resonanz-Spektroskopie (ESR), ein spektrograf. Messverfahren, mit dessen Hilfe die Struktur und Dynamik von paramagnet. Verbindungen sowohl in Lösungen als auch in Festkörpern mit hoher Empfindlichkeit studiert werden kann. 1994-97 Sekr. der Internat. ESR-Gesellschaft. 1982 Werner-Preis der Schweiz. Chemischen Gesellschaft, 1993 Zavoisky-Award, 1994 Bruker-Preis sowie 1998 Goldmedaille der Internat. ESR-Gesellschaft.

Quellen und Literatur

  • (zusammen mit G. Jeschke) Principles of Pulse Electron Paramagnetic Resonance, 2001 (22005)
  • «Arthur S., a. Prof. für Physikal. Chemie», in ETH-Bull., 1995, Nr. 258, 58
  • Molecular Physics 105, 2007, Nr. 15-16, 2013-15
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF