de fr it

SimoneOppliger

23.6.1947 Renan (BE), 4.5.2006 Cully, ref., von Rossinière. Tochter des René, Uhrenarbeiters, und der Marcelle geb. Beuret. Jacques Pilet, Journalist. Nach einer Fotografenlehre in Saint-Imier machte sich O. 1970 selbstständig. Sie unternahm lange Reisen in Lateinamerika, Nordafrika und Vietnam, die sie in feinfühligen Reportagen umsetzte. 1973 und 1978 erhielt O. ein eidg. Stipendium. Sie fotografierte den Jura, v.a. auch während der Uhrenkrise der 1970er Jahre ("Quand nous étions horlogers" 1980). Ihr Interesse für das Verhältnis von Fotografieren und Schreiben schlug sich im Werk "L'amour mortel" (1986) nieder, worin sie einem Beziehungsdelikt nachspürte. In "Le cœur et la terre" (1994) befasste sich O. mit den Themen Entwurzelung und Exil in der Schweiz und brachte darin ihren Glauben an den Dialog zum Ausdruck. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet.

Quellen und Literatur

  • Slg. in: MEL und Focale, Nyon
  • J. Bélat et al., Traces, 1996
  • La Radio suisse romande et le Jura 1950-2000, 2008, 54 f.
Weblinks
Weitere Links
SIKART
fotoCH
Normdateien
GND
VIAF