de fr it

SilvioWeidmann

7.4.1921 Konolfingen, 11.7.2005 Bern, ref., von Horgen. Sohn des Paul Edwin, Kaufmanns, und der Rosa Elisabeth geb. Specker. Ruth Brandenberger. Gymnasium und Medizinstud. in Bern, 1947 Promotion. Weiterbildung in Physiologie an der Univ. Uppsala und bei Alan L. Hodgkin an der Univ. Cambridge (Grossbritannien). 1951 Assistent am physiolog. Institut der Univ. Bern, 1953 PD für Physiologie, 1954-55 Visiting Professor in New York, 1958 ao., 1968-86 o. Prof. und Direktor des physiolog. Instituts der Univ. Bern, 1974-75 Rektor. W. leitete 1949 als Erster das Aktionspotential der Herzmuskelzelle ab und gehörte zu den international anerkannten Pionieren und Förderern der elektrophysiolog. Erforschung des Herzens. 1957 Theodor-Kocher-Preis, Dr. h.c. der Univ. Paris Süd (1976), Uppsala (1977) und Leicester (1982).

Quellen und Literatur

  • Annual Review of Physiology 55, 1993, 1-4 (Autobiogr. mit Werkverz.)
  • Der Bund, 4.4.1996
  • Circulation Research 97, 2005, 607 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF