de fr it

GiuseppeSartore

5.5.1700 (Giacomo) Dalpe, 2.6.1755 Faido, kath., von Dalpe. Sohn des Stefano und der Margherita D'Ambrogio. 1) 1723 Maddalena geb. S., von Dalpe; 2) 1729 Elisabetta D'Alessandri, von Calpiogna. S., ein Bauer, bekleidete alle Ämter in seiner lokalen Gemeinschaft; insbesondere war er Fürsprech und Schreiber der Nachbarschaft Prato. Nach dem Livineraufstand von 1755 gegen die Urner wurde S. als Mitbeteiligter angeklagt und nach Faido gebracht. Die Urner Obrigkeit verurteilte ihn sowie Giovan Antonio Forni und Lorenzo Orsi zum Tode durch Enthaupten; das Urteil wurde gleichentags in Faido vollstreckt.

Quellen und Literatur

  • La rivolta della Leventina, hg. von M. Fransioli, F. Viscontini, 2006
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.5.1700 ✝︎ 2.6.1755