de fr it

FranzPergo

um 1570 (?) (François Parregod) Grandfontaine bei Besançon, 15.10.1629 Basel (Pest), ref., ab 1593 von Basel. vor 1606 Amalie Gutt, von Basel. Ausbildung zum Schreiner und Schnitzer wohl im Burgund. 1593 Einkauf in die Basler Spinnwetternzunft. 1595 schuf P. im Basler Rathaus ein in situ erhaltenes Türgericht, das vom Schreinerhandwerk als Meisterprobe anerkannt wurde. 1598 beteiligte er sich an der Fertigung des "Häuptergestühls" für das Münster. Zu den P. zugeschriebenen Werken gehört ein Kabinettschrank (1619, heute im Hist. Museum Basel).

Quellen und Literatur

  • D. Pfister, Franz P., 1984
  • S. Hess, W. Loescher, Möbel in Basel. Kunst und Handwerk der Schreiner bis 1798, 2012
  • W. Loescher, «Der Kunstschrank aus dem Museum Faesch», in Basler Kostbarkeiten 33, 2012
Weblinks
Weitere Links
SIKART
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1570 (?) ✝︎ 15.10.1629