de fr it

Johann HeinrichKeller

4.3.1627 Basel, 4.11.1708 Basel, ref., von Basel. Sohn des Melchior und der Christina Mohrhauser. 1658 Ursula Ryff. Schreinerlehre in Basel. Nach der Gesellenwanderung 1657 Eröffnung einer eigenen Werkstatt in Basel. Ab 1668 Vertreter der Spinnwetternzunft im Gr. Rat, 1691-1708 Zunftmeister. Von K.s hohem Können als Kunstschreiner zeugt das 1666 geschaffene Prunkbuffet der Basler Safranzunft (heute im Kunstgewerbemuseum Berlin). 1680 veröffentlichte er in Strassburg die Schrift "Seulen undt Ziraten Buch", ein Vorlagenwerk für Schreiner.

Quellen und Literatur

  • A.R. Weber-Oeri, «Das Prunkbuffet der Basler Safranzunft als Leihgabe der Staatl. Museen zu Berlin im Hist. Museum Basel», in Jber. des Hist. Museums Basel, 1996, 22 f.
  • S. Hess, W. Loescher, Möbel in Basel: Meisterstücke und Meisterstückordnungen bis 1798, 2007
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 4.3.1627 ✝︎ 4.11.1708