de fr it

ArturWinzeler

21.12.1919 Schaffhausen, 11.3.2012 Hochdorf, reformiert, von Barzheim (heute Gemeinde Thayngen). Sohn des August, Landwirts, und der Lina geborene Müller. 1954 Verena Beurer. 1952 Dr. iur. an der Universität Zürich. 1948-1960 Gerichtsschreiber in Schaffhausen, 1960-1969 zweiter Präsident des Kantonsgerichts Schaffhausen, zugleich Mitglied des Jugendgerichts und Obmann des landwirtschaftlichen Schiedsgerichts. 1969 auf Vorschlag der Fraktion der Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei (BGB) Wahl zum Bundesrichter. 1976-1977 Vizepräsident, 1978-1979 Präsident des Eidgenössischen Versicherungsgerichts, 1984 Rücktritt. Präsident der BGB der Stadt Schaffhausen, 1966-1968 Schaffhauser Kantonsrat.

Quellen und Literatur

  • Der Bund, 2.10.1969
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Nikolaus Linder: "Winzeler, Artur", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 05.11.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/049524/2013-11-05/, konsultiert am 12.08.2022.