de fr it

HugoVon der Crone

4.1.1929 Stadel, 29.7.2008 Zürich, ref., von Basel, Russikon und ab 1956 von Zürich. Sohn des Hugo, Pfarrers, und der Emma geb. Gloor. 1956 Ursula Gloor, Tochter des Walter, Medizinprofessors. 1947-54 Jusstud. an der Univ. Zürich, 1955 Dr. iur., 1956 Zürcher Anwaltspatent. 1957-76 bei der Fides Treuhand AG, zuletzt als Leiter der Rechtsabt. und Mitglied der Geschäftsleitung. Ab 1976 Leiter der Rechtsabt. in der Schweiz. Kreditanstalt, 1977-90 deren Generaldirektor. 1990-94 vollamtl. Vizepräsident der CS Holding AG. 1997-99 Mitglied des Verwaltungsrats der Credit Suisse Group. Zahlreiche Verwaltungsratsmandate, u.a. 1973-2001 Präs. des Verwaltungsrats der Fortuna-Versicherungsgesellschaft (später Generali). 1970-74 Präs. der Kirchenpflege des Grossmünsters und 1984-99 Vizepräs. der Kongresshaus-AG in Zürich.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 2.8.2008
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.1.1929 ✝︎ 29.7.2008