de fr it

AndreaSciuchetti

10.5.1906 Sils im Engadin /Segl, 30.1.1997 Chur, von Braggio. Sohn des Pietro Antonio, Bergbauern, und der Beatina Maria geb. Tognesciol. 1930 Charlotte Lydia Josefina Merk, Tochter des Josef. 1922-24 Kurse an der Landwirtschaftl. Mittelschule am Plantahof in Landquart. 1925 Praktikant auf dem Gutsbetrieb Brunegg in Emmishofen. 1925-26 Realgymnasium an der Humboldtschule in Zürich, 1926-29 Agronomiestud. an der ETH Zürich, Assistent von Ambrosi Schmid, 1933 Promotion. Weiterbildung in Tierzucht und Hausgenetik in Ames (Iowa), 1933-37 Oberassistent an der ETH Zürich. 1937-71 Direktor der Landwirtschaftl. Schule Plantahof. Engagement bei der Bündner Zentralstelle für Betriebsberatung, bei der Eidg. Kommission für Gross- und Kleinvieh, bei der Viehvermittlungskomm. und bei der Genossenschaft für Schlachtviehabsatz. 1948 Vorstand, 1956-64 Vizepräs., 1964-76 Präs. des Schweiz. Braunviehzuchtverbands. 1965-78 Präs. der Kommission Schweiz. Viehzuchtverbände.

Quellen und Literatur

  • W. Engeler, «Zum 80. Geburtstag von Andrea S.», in Schweiz. Landwirtschaftl. Mh. 64, 1986, 111 f.
Weblinks
Normdateien
GND