de fr it

JakobSteiger

1.3.1861 Herisau, 28.6.1934 Bern, ref., von Uetikon, ab 1920 von Bern. Sohn des Jakob (->). Bruder von Ernst (->) und Lily Zellweger-Steiger. Schwager des Otto ZellwegerHelene Emma van Vloten, Tochter des Franz Helenus, Apothekers. Zuerst im väterl. Geschäft tätig, dann Stud. der Rechte in Basel und Bern, 1897 Promotion in Bern mit einer Dissertation zur Eisenbahnverstaatlichung in der Schweiz. Während des Stud. trat S. in die Redaktion der "Allg. Schweizer Zeitung" (ab 1902 "Basler Nachrichten") ein und wirkte während 34 Jahren als deren Bundeshausredaktor. Ab 1900 redigierte er das "Schweiz. Finanz-Jahrbuch". 1903 wurde er PD, 1912-31 war er ao. Prof. für schweiz. Finanzwissenschaften, Verkehr und Industrie an der Univ. Bern. S. sass auch in der vorbereitenden Komm. für die Kriegssteuer.

Quellen und Literatur

  • Der Finanzhaushalt der Schweiz, 4 Bde., 1915-19
  • H. Aellen, Schweiz. Zeitgenossen-Lex., 21932, 348
  • Biogr. Lex. verstorbener Schweizer 2, 1948, 499
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Lüdi, Heidi: "Steiger, Jakob", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 21.05.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/049691/2015-05-21/, konsultiert am 16.06.2021.