de fr it

MarcVuilleumier

14.7.1930 Courbevoie (Paris), konfessionslos, von Tramelan. Sohn des Henri, Pfarrers, und der Emma geb. Magnan. Ledig. 1952 und 1955 Lizenziate in Geschichte und in klass. Philologie an der Univ. Genf, 1953 Aufnahmeprüfung für das Lehramt. 1955-61 Lehrer am Gymnasium Genf. 1961-62 und 1970-71 Forschungsstipendien des Schweiz. Nationalfonds. An der Univ. Genf 1963-69 Assistent an der geisteswissenschaftl. und 1974-79 an der wirtschafts- und sozialwissenschaftl. Fakultät, dort 1979-95 Lehrbeauftragter. V. verfasste Arbeiten zur polit. Geschichte und zur Sozialgeschichte des 19. und 20. Jh. Durch seine Beschäftigung mit der Arbeiterschaft und der sozialist. Bewegung sowie mit Flüchtlingen und Immigranten in der Schweiz brachte er das soziale Milieu der Arbeiter und deren polit. Kampf in die Geschichtsschreibung ein.

Quellen und Literatur

  • Histoire et combats: mouvement ouvrier et socialisme en Suisse 1864-1960, 2012 (mit Werkverz. ab 1995)
  • Pour une histoire des gens sans histoire, hg. von J. Batou et al., 1995, 13-32 (mit Werkverz.)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.7.1930